Branchenbuch

- finden Sie hier Ihren Hochzeits-Dienstleister


        Neuste Anbieter...

Krawatte - Hochzeits-Dresscode für den Herrn


Machen wir uns nichts vor: am hoffentlich schönsten Tag des Lebens dreht sich fast alles um die Braut. Und doch: wie der letzte Landstreicher möchte man dann ja doch nicht wirken, wenn man daneben steht. Doch was zieht man dann an? Schließlich will man ja die Braut nicht überstrahlen. 

Da wünscht man sich fast die streng geregelten alten Zeiten Zeiten zurück. Da nämlich gab es für diesen Anlass nur eine akzeptable Kleidung, sowohl für den Bräutigam wie auch für die Gäste: den Cutaway. Der Cutaway ist klassischerweise schwarz oder dunkelgrau. Hellgrau ist sehr elegant, aber bei Hochzeiten nur dem Bräutigam erlaubt. Dazu silbergraue Krawatte (ja, ein Plastron ist sehr elegant, aber bei Hochzeiten nur dem Bräutigam erlaubt) und Umschlagkragen. Die Weste in grau (ja, eine Weste in écru ist sehr elegant, aber ... Sie sehen, worauf es hinausläuft). Allerdings sind derartig strenge Hochzeits-Dresscodes heutzutage praktisch nur noch bei gekrönten Häuptern zu finden, und auch da wird Sie inzwischen niemand mehr schief ansehen, wenn Sie nicht ganz den Regeln entsprechen. 

Doch nicht alle ungeschriebenen Gesetze sind derart in Vergessenheit geraten, und manche davon sind alles andere als eindeutig. So gilt es zum Beispiel als Unglücksbringer, bei einer Hochzeit schwarz zu tragen. Der Bräutigam kann eine Ausnahme machen, als Gast halten Sie sich besser daran. Am besten beraten sind Sie mit einem Anzug in dunkelgrau oder navy. 

Der Farbton écru ist auch heute noch dem Bräutigam vorbehalten, ebenso das Plastron. Die Grundregel lautet: als Bräutigam sollten Sie nicht festlicher aussehen als die Braut, als männlicher Hochzeitsgast nicht festlicher als der Bräutigam. Wenn es sich bei dem allerdings um einen handfesten Handwerksburschen handelt, der sich zur Hochzeit lediglich ein Sportsakko über das karierte Hemd wirft, wird Ihnen als Gast die dennoch niemand übel nehmen. Meist wird das Brautpaar auch schon in der Einladung drauf hinweisen, was für ein grundlegender Kleidungsstil erwünscht ist.
 

 

Am meisten Freiheiten hat man in modischer Hinsicht tatsächlich als Bräutigam. Bei Schnitt und Verzierung der meisten Brautkleider nebst Hochsteckfrisuren und Hochzeits-Makeup hält sich die Gefahr, die Braut zu überstrahlen, zumeist in Grenzen. Eine immer beliebtere Variante ist das moderne Longjacket. Es sieht aus wie eine festliche Anzugjacke, ist aber länger und schlanker geschnitten, und das Revers ist höher. Sehr beliebt sind derartige Anzüge vor allem in Tönen von hellgrau, braun oder gar beige. 

Ein absolutes Muss zur Hochzeit ist hier eine Weste. Es gibt hinreißende, reich geschmückte Kreationen in écru oder silbergrau, bei denen oft - ungewöhnlicherweise - auch die Rückseite dekoriert ist. Das hat ganz einfach einen praktischen Grund: Wenn Sie im Zuge der rauschenden Hochzeitsfeierlichkeiten das Jackett ablegen, wollen Sie ja immer noch gut aussehen. Meist werden diese Hochzeitswesten mit passenden Plastrons, Jabots oder Krawatten und Einstecktüchern kombiniert. 

Vermeiden Sie nur einen gerne gemachten Fehler: Immer wieder heiraten manche Zeitgenossen, die es besonders festlich haben möchten, in Frack oder Smoking. Das kann bei einer Abendhochzeit (nicht vor 17:00 Uhr) noch passen, wenn es danach gleich zur Feier weitergeht. Ansonsten sind beide Kombinationen Abendgarderobe und sollten daher das Licht des Tages nicht sehen.
  

 

Weitere und detailliertere Informationen rund um die Hochzeit bekommen Sie in unserem umfangreichen Hochzeitsportal. Mehr über Krawatte erfahren. Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu "Hochzeit von A-Z" haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.
  

 




Anzeigen:


Historische Wassermühle
54587 Birgel / Vulkaneifel
Mühlenhochzeit in der Eifel
Bitte anklicken, für weitere Informationen...


Hochzeitsshop von hochzeitsboerse.com
65201 Wiesbaden
Hochzeitsgeschenke
Bitte anklicken, für weitere Informationen...


Ihr Weddingprinter - vogldruck.de
86405 Meitingen
Ihr Weddingprinter
Bitte anklicken, für weitere Informationen...